Diese Meditation neutralisiert alle Limitierungen im Geist und den Blutlinien, um Direine vollständige und erfüllende Erfahrung des ewig währenden Stroms deruniversellen Fülle zu ermöglichen.

Rufen Sie einen Gedanken oder eine Idee herbei, der Ihrer Fülle im Wege steht, wie zum Beispiel: Ich habe nicht das Gefühl, dass ich vollkommene Fülle verdiene, oder ich bin der Fülle nicht würdig, oder ich bin nicht klug genug oder fähig genug oder stark genug, um Fülle zu generieren, oder das ich nicht der richtigen Klasse oder dem richtigen Geschlecht oder der richtigen Rasse angehöre, oder das es nur so vielgibt, dass verteilt werden kann, oder das meine Fülle die Fülle anderer schmälert, oder das Fülle kommt und geht – meistens aber geht.Übergeben Sie all dies dem Lichtgitternetz der Sonne. Verwandeln Sie diesen Gedanken in einen umfangreicheren Gedanken.

Rufen Sie die Energie der Mutterlinie an. Rufen Sie jede Energie, Geschichte oder Vereinbarung auf, die Fülle im Wege steht. Jedes Trauma, Herzschmerz oder Verlust. Übergebe Dich dem solaren Lichtgitternetz. Erweitere das potenzielle Licht, das Du durch das kristalline Lichtgitternetz zulassen kannst. Erlaube mehr Energie
der Fülle aus der Mutterlinie, auch wenn du viele Generationen zurückgehen musst, um dich damit zu verbinden! Dann wiederhole das Ganze für die Vaterlinie.

 

 

 

(Visited 43 times, 1 visits today)